Gesellen-/ Abschlussprüfung

Die Gesellen-/ Abschlussprüfungen finden zweimal im Jahr statt, jeweils im Sommer (Juni - August) und Winter (Dezember - Februar).

Zulassungsvoraussetzungen

Zur Prüfung wird zugelassen, wer:

  • seine vorgeschriebene Ausbildungszeit absolviert hat (siehe entsprechende Ausbildungsordnung), d. h. aktive Teilnahme an allen vorgeschriebenen Maßnahmen
  • an der vorgeschriebenen Zwischenprüfung teilgenommen hat
  • sein Ausbildungsnachweisheft vollständig geführt und unterschrieben einreicht
  • wessen Lehrverhältnis in der Lehrlingsrolle der Handwerkskammer eingetragen ist
  • die Anmeldung fristgerecht einreicht

Hinweis: Die Einladung wird ca. 4 Wochen vor dem ersten Prüfungstag an den Ausbildungsbetrieb versandt, mit der Bitte, diese an den Lehrling auszuhändigen.

Anmeldung zur Prüfung

Die Aufforderung zur Anmeldung erfolgt durch die Handwerkskammer Chemnitz an den Ausbildungsbetrieb. Für die Anmeldung selbst ist der Lehrling verantwortlich.

Anmeldetermine:Sommerprüfung31. März des Jahres
Winterprüfung30. September des Jahres

Mit der Anmeldung  sind folgende Unterlagen einzureichen:

  • vollständig ausgeführter und unterschriebener Ausbildungsnachweis
  • Kopie der Bescheinigung der Zwischenprüfung
  • Kopie der Zertifikate der überbetrieblichen Lehrunterweisungen

Die Einladung zur Prüfung erfolgt an den Ausbildungsbetrieb.

Ist die Gesellen-/ Abschlussprüfung bestanden, erhält der Prüfling das Prüfungszeugnis und den Gesellenbrief/ Urkunde.

Bestehen/ Nicht-Bestehen der Prüfung (Wiederholungsprüfung)

Ist die Gesellen- / Abschlussprüfung beendet (Tag der Feststellung des Gesamtergebnisses) erhält der Prüfling die "Mitteilung über das Ergebnis".

Ist die Gesellen-/ Abschlussprüfung bestanden, hat er ab dem Folgetag Anspruch auf Gesellenlohn und er erhält ein Prüfungszeugnis.

Wird die Prüfung nicht bestanden, kann diese zweimal wiederholt werden. weiter ...

Einsichtnahme in die Prüfungsunterlagen

Nach Beendung der Prüfung ist es möglich einen Antrag auf Einsichtnahme in die Prüfung zu stellen. Dieser Antrag muss schriftlich und formlos in der Handwerkskammer Chemnitz eingereicht werden.

Seite drucken
Seite als PDF speichern
Seite per E-Mail weiterempfehlen

MisterWong delicious Facebook Google

Ansprechpartner

Kathi Blobel

Tel. 0371 5364-162
Fax 0371 5364-517

Mercedes Hippold

Tel. 0371 5364-176
Fax 0371 5364-517

Catrin Härtling

Tel. 0371 5364-179
Fax 0371 5364-517

Astrid Kieß

Tel. 0371 5364-177
Fax 0371 5364-517

Karin Romanus

Tel. 0371 5364-127
Fax 0371 5364-517

Diana Ullrich

Tel. 0371 5364-178
Fax 0371 5364-517

Kerstin Reiher
Außenstelle Plauen

Tel. 03741 1605-19
Fax 03741-1605-52