Ansprechpartner

Brigitta Baum

Tel. 0371 5364-167
Fax 0371 5364-517

Gestalter im Handwerk

 

Der Prüfungsteilnehmer / die Prüfungsteilnehmerin besitzt die notwendige Qualifikation, um im Handwerk selbständig gestalterische Aufgaben zu lösen und Konzepte umzusetzen.

 

Zulassungsvoraussetzungen

 

Zur Prüfung ist zuzulassen, wer

  • einen Nachweis einer mit Erfolg bestandenen Meisterprüfung im Handwerk vorweisen kann
  • einen Nachweis einer mit Erfolg bestandenen einschlägigen Gesellen- oder Abschlussprüfung und einer einschlägigen zweijährigen Berufspraxis vorweisen kann.

Abweichend kann zur Prüfung auch zugelassen werden, wer durch Nachweise glaubhaft macht, dass er Kenntnisse, Fertigkeiten und Erfahrungen erworben hat, die eine Zulassung rechtfertigen.

Bitte reichen Sie rechtzeitig vor der Prüfung Ihren Zulassungsantrag und die entsprechenden Nachweise ein.

Prüfungsablauf

 

Die Prüfung gliedert sich in:

  • eine Projektarbeit und ihre Dokumentation und ein darauf bezogenes Fachgespräch
  • Leistungsnachweise in Form einer Arbeitsmappe.

Die Durchführung der Projektarbeit umfasst maximal 12 Arbeitswochen. Das Fachgespräch dauert maximal 30 Minuten.

 

Prüfungstermine

 

Die Prüfung wird aller drei Jahre durchgeführt. Die nächste Prüfung findet voraussichtlich 2018 statt.

 

Kosten

 

Die Prüfungsgebühr richtet sich nach dem jeweilig gültigen Gebührenverzeichnis der Handwerkskammer Chemnitz.

zurück zur Übersicht