Ansprechpartner nach Kreisen

Erzgebirgskreis

Stephanie Koitsch

Tel. 0371 5364-132
Fax 0371 5364-248

Stadt Chemnitz

Nadin Kunzmann

Tel. 0371 5364-131
Fax 0371 5364-510

Landkreis Zwickau, Vogtlandkreis (außer Stadt Plauen)

Petra Hauk

Tel. 0371 5364-135
Fax 0371 5364-248

Landkreis Mittelsachsen

Uta Koch

Tel. 0371 5364-133
Fax 0371 5364-248

Stadt Plauen

Beatrice Bauko
Sekretariat Handwerksrolle

Tel. 0371 5364-126
Fax 0371 5364-510

Handwerklicher Nebenbetrieb

Ein handwerklicher Nebenbetrieb liegt vor, wenn der Hauptbetrieb, der  eine fachlich-technische Verbundenheit zum Nebenbetrieb aufweisen muss, nachweisbar den wirtschaftlichen Schwerpunkt des Gesamtunternehmens bildet.

Typisches Beispiel ist der Autohandel als Hauptbetrieb (nur Handelsware) und die angeschlossene Kfz-Werkstatt als handwerklicher Nebenbetrieb. Zum Handwerksumsatz zählen alle Montage-, Reparatur-, Material- und Arbeitslohnkosten, die im handwerklichen Nebenbetrieb anfallen.

Ein handwerklicher Nebenbetrieb wird in die Handwerksrolle eingetragen, wenn ein Inhaber oder ein handwerklicher Betriebsleiter die handwerksrechtlichen Voraussetzungen erfüllt.

Bitte reichen Sie folgende Unterlagen ein:

  • Antrag auf Eintragung in die Handwerksrolle;
  • Nachweis der (voraussichtlichen) Umsatzteilung (Haupt-/Nebenbetrieb) durch ein Steuerbüro. Dabei sind die Umsätze getrennt nach Haupt- und Nebentrieb nachzuweisen.

Für einen angestellten handwerklichen Betriebsleiter legen Sie bitte folgende Unterlagen bei:

  • Arbeitsvertrag mit dem Betriebsleiter, aus dem seine  Beauftragung zur Betriebsleitung im beantragten Handwerk sowie die wöchentliche Arbeitszeit und das monatliche Entgelt hervorgehen (entsprechend dem Tarifvertrag oder branchenüblich);
  • Anmeldebestätigung des Betriebsleiters bei der gesetzlichen Krankenkasse