04.09.2018

Aktuelle Kursempfehlung

Vorbereitungskurs Maurer- und Betonbauermeister Teile I/II

Als Maurer- oder Betonbauermeister ist große fachliche und betriebswirtschaftliche Verantwortung wichtig, weil Bauten viele Jahrzehnte genutzt werden und oft Jahrhunderte überdauern sollen.
Im Meisterlehrgang wird das fachtheoretische und fachpraktische Wissen vermittelt, um nach Entwürfen und Plänen von Architekten und Architektinnen Innen- und Außenwände aus unterschiedlichen Materialien herzustellen. Weiterhin ist die Befähigung Treppen zu montieren, Estrich und Platten zu verlegen, sowie Bauschäden und deren Ursachen festzustellen und diese fachgerecht zu beheben Bestandteil des Meisterkurses.

Der Staat fördert die berufliche Weiterbildung in vielen Fällen mit ansehnlichen Beträgen. Das Bildungsteam der Handwerkskammer Chemnitz berät Sie zu Ihrer individuellen Weiterbildung und den Aufstiegsmöglichkeiten, sowie zu den Fördermöglichkeiten.

Informationen zum Kurs

Fördermöglichkeiten:
Aufstiegs-BAföG (AFBG)
Weiterbildungsscheck betrieblich der SAB
Weiterbildungsscheck  individuell der SAB
Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit, WeGeBAU