13.05.2019

Schlüsseltechnologien im Handwerk

Foto: pixabay

Als Geselle oder Fachkraft der Informationstechnik beraten Sie Ihre Kunden bei der Installationen und beim Kauf von Hardware und Software. In Ihrem Fachgebiet planen, installieren und warten Sie IP- vernetzte Geräte. Ihr Aufgabenspektrum umfasst sowohl die Gerätereparatur in der Unterhaltungselektronik, von Bürogeräten wie PC, Drucker und Kopierer, als auch die Installation und Instandsetzung von Telefon- und Antennenanlagen und Datennetzwerken. Ein weiteres wichtiges Tätigkeitsfeld des Informationstechnikers ist der Verkauf von informationstechnischen Geräten und Softwarepaketen.

Dieser Lehrgang findet alle zwei Jahre statt - nutzen Sie die Chance, um sich als Informationstechnikermeister zu qualifizieren und vertiefte fachtheoretische und fachpraktische Kenntnisse in einer der zukunftsträchtigsten Schlüsseltechnologien kennen zu lernen. Nächster Kursstart ist am: 06.09.2019.

Weitere Informationen zum Lehrgang

Fördermöglichkeiten:
Aufstiegs-BAföG
Weiterbildungsscheck betrieblich der SAB