DSGVO in eigener Sache

Wir wollen mit Ihnen auch nach dem 25. Mai 2018 im Gespräch bleiben.

Wir möchten Ihnen auch weiterhin Informationen in Form von elektronischen Newslettern, Einladungen zu kostenfreien Informationsveranstaltungen, Bildungsangeboten und vielen mehr zu Themen wie Handwerkspolitik, Gesetzesänderungen, Förderungen, neuen Technologien etc. zukommen lassen.

Wir benötigen Ihre Einwilligung hierfür. Senden Sie uns bitte das Formular ausgefüllt zurück!

Die neue EU-Datenschutzgrundverordnung

Datenschutz geht jeden an! Jeden, der personenbezogene Daten verarbeitet, so dass auch Sie als Handwerker davon nicht ausgenommen sind (z.B.: Ihre Kunden-/Arbeitnehmerdaten). Bei Verletzungshandlungen stehen dabei bereits heute Schadensersatzforderungen der Betroffenen und Bußgeldandrohungen von zunächst bis zu 300.000 Euro im Raum. Doch der Datenschutz entwickelt spätestens ab dem 25. Mai 2018 eine ganz neue und tiefgreifende Dynamik gerade auch für kleinere und mittelständische Handwerksbetriebe, da man ab diesem Tage die unmittelbar geltende europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sowie das zeitgleich in Kraft tretende neue Bundesdatenschutzgesetz (BDSG n.F.) zu beachten hat. So stehen dann unter anderem Bußgeldandrohungen von bis zu 20.000.000 Euro oder von bis zu 4 Prozent des gesamten weltweit erzielten Jahresumsatzes im Raum. Damit die Neuregelungen aber für Sie nicht das viel beschworene Schreckgespenst des Datenschutzes bleiben, informiert sie die Veranstaltung praxisnah und handwerksorientiert über die neu hinzukommenden gesetzlichen Datenschutzbestimmungen, ohne dabei jedoch Ihre primäre Aufgabe als Handwerker außer Acht zu lassen.

Weiterbildungsseminare zum Datenschutz

Die Handwerkskammer Chemnitz bietet auch weiterführende Seminare zum Thema Datenschutz an:

Tagesseminar:
Kunden- und Beschäftigtendatenschutz aktuell - Die EU-Datenschutzgrundverordnung - was ändert sich ab 25. Mai 2018? Informationen

Der betrieblichen Datenschutzbeauftragte:
Die Handwerkskammer Chemnitz bietet eine Seminar zur Ausbildung von betrieblichen Datenschutzbeauftragten an. Informationen und Anmeldung

Durchgeführte Veranstaltungen (Archiv)