HWK-Chemnitz /  Ausbildung /  Wege ins Handwerk /  Berufsorientierung / Entdecke die Arbeitswelt

Ansprechpartner

Jennifer Schmidt

Tel. 0371 5364-263
Fax 0371 5364-517

Lisa Hilbig

Tel. 0371 5364-266
Fax 0371 5364-517

Projekt „Entdecke die Arbeitswelt“ – Praxisnahe Berufsorientierung Klasse 7

Dieses Projekt wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) und des Freistaates Sachsen gefördert.

 

 

Projektziele

Im Fokus des Projektes stehen das Informieren und Entdecken von Berufsfeldern. Damit ist das Projekt „Entdecke die Arbeitswelt“ der Beginn eines langfristigen und zielgerichteten Berufsorientierungsprozesses, zur Vorbereitung auf die Arbeitswelt.

Zielgruppe

Das Projekt richtet sich an SchülerInnen der Klassenstufe 7 aus Chemnitzer Oberschulen.

Projektablauf

In Klasse 7 beginnt der Berufsorientierungsprozess; ein langfristiger und zielgerichteter Prozess zur Vorbereitung auf die Arbeitswelt. Die SchülerInnen „entdecken“ Berufe, „informieren“ sich über Berufsfelder und „gehen erste Wege“ Richtung Arbeitswelt.

Die zentrale Veranstaltung im Projekt „Entdecke die Arbeitswelt“ ist die Workshopwoche.

Diese umfasst 2 Praxistage und 2 Tage mit Unternehmensbesuchen in der Region.

Im Rahmen der Praxistage wird den SchülerInnen die Möglichkeit gegeben, anhand von 2 Arbeitserprobungen in den Bereichen Metall, Bau, Holz oder Farbe erste Berufsfelder zu entdecken.

Zur Vorbereitung darauf wird es für die SchülerInnen Einzel- und Gruppenveranstaltungen im Schulhaus geben. Nach der Workshopwoche erhalten die Teilnehmer die Möglichkeit, sich weitere Berufsfelder zu erarbeiten, Berufe kennenzulernen und an zentralen Berufsorientierungsangeboten teilzunehmen.

Aktuelles

Im Schuljahr 2018/2019 werden insgesamt 180 Schüler/innen der Klassenstufe 7 der Oberschulen Altendorf, Georg-Weerth und Untere Luisen-Schule von der Handwerkskammer Chemnitz betreut.