Hinweise für Schüler

        

 

 

Was soll ich bloß werden?

Was habe ich drauf?

Welche Alternativen gibt es zum Traumberuf?  

Welche Erwartungen werden an mich gestellt?

Wie schreibe ich meine Bewerbung richtig?

Welche Perspektiven und Karrierechancen bietet mir eine Ausbildung im Handwerk?

Eine Ausbildung im Handwerk hat viele Vorteile:

  • Einsatz individueller Fähigkeiten
  • Möglichkeit des Erlernens von sozialen und persönlichen Kompetenzen
  • es gibt während der dualen Berufsausbildung eine Vielzahl fakultativer Lehrgänge
  • es besteht eine große Vielfalt an Aufstiegs- und Weiterbildungsmöglichkeiten bis hin zur Chance der Gründung oder Übernahme eines Handwerksbetriebes

Für alle, die die Karriereleiter so schnell wie möglich erklimmen möchten, gibt es die Möglichkeit der Verknüpfung von Aus- und Weiterbildung mit dem Angebot des "Technischen Betriebswirts (HWK)".
 

Die richtige Berufswahl schon getroffen?

Bei der Wahl des künftigen Berufs spielen neben den Neigungen und Fähigkeiten auch die Arbeitsmarktchancen eine wichtige Rolle.

Deshalb solltest du:

  • allgemeine Informationen über Berufe sammeln
  • die eigenen Interessen und Stärken herausfinden
  • überlegen, in welchen Fächern einem in der Schule gut liegen
  • persönliche Gespräche mit Eltern, Freunden und Berufsberatern führen

Aber nur nicht eingleisig fahren, sondern die Alternativen checken:  

  • ähnliche Berufe aufspüren
  • Praktikum hilft die beruflichen Neigungen zu finden
  • Praxiserfahrung vor der Ausbildung verhindert einen Ausbildungsabbruch
  • Eigeninitiative beisteuern wie z. B. der Besuch von Berufs- und Ausbildungsmessen um erste Kontakte zu potentiellen Arbeitgebern zu knüpfen

Der Weg zum Ausbildungs- und Praktikumsplatz

In der Lehrstellenbörse sind freie Lehrstellen in verschiedenen Regionen eingestellt, auf die man sich gezielt bewerben kann.

Das Onlineportal www.ich-kann-etwas.de ist eine Initiative des Sächsischen Handwerks, die freien Lehrstellen im Handwerk aller drei Handwerkskammern in Chemnitz, Dresden und Leipzig veröffentlichen. Zusätzlich sind viele nützliche Hinweise zu Berufsbilder und Veranstaltungstipps im Handwerk hinterlegt.

In der Online-Börse "Schule-Wirtschaft" sind freie Praktikumsstellen verschiendener Branchen und Regionen eingestellt.