HWK-Chemnitz /  Über uns /  Informationen zur Handwerkskammer /  Aufgaben / Interessenvertretung

Interessenvertretung

  • Mitwirkung an Gesetzesinitiativen zur Schaffung handwerks- und mittelstandsgerechter Rahmenbedingungen
  •  Anhörung und Stellungnahme zu Gesetzesentwürfen und Gesetzesänderungen, insbesondere auf den Gebieten des Wirtschafts- und Gewerberechts, des Steuer- und Sozialrechts, des Arbeitsrechts, des Berufsbildungsrechts sowie des Landesplanungs- und Baurechts
  •  Vorschläge zur Stadt- und Landesentwicklung, Regionalplanung, Umweltpolitik, Bau- und Auftragsvergabepolitik
  •  Kontakte zu Behörden und Parlamenten auf Bundes-, Landes- und kommunaler Ebene
  •  Wirtschaftsbeobachtung, Statistik und Konjunkturberichtserstattung
  •  Öffentlichkeitsarbeit und Information
  •  Vertretung der Interessen in allen das Handwerk berührenden Fragen