HWK-Chemnitz /  Beratung & Service /  Umwelt und Technologie / Technologie und Innovation

Ansprechpartner

Beauftragter für Innovation und Technologie (BIT)

Torsten Gerlach

Tel. 0371 5364-311
Fax 0371 5364-511

Felix Elsner

Tel. 0371 5364-310
Fax 0371 5364-511

Beratungs- und Informationsplattform des Handwerks

Technologie und Innovation

Das Handwerk als Innovator…

Technologie und Innovation sind sowohl Antrieb als auch Träger erfolgreicher wirtschaftlicher Entwicklung. Warum soll gerade das Handwerk mit einer überwiegenden Anzahl an Kleinst- und Kleinunternehmen innovierende Unternehmensführung als Beispiel dienen?
Vollkommen unabhängig von der Unternehmensgröße ist das Handwerk geprägt von immenser Handlungs- und Anwendungskompetenz. Die stetige Bereitschaft zur Entwicklung kundenindividueller Lösungen, die Flexibilität in Produkt und Prozess gepaart mit hohen Niveaus in der Qualität und der Qualifikation der Handwerker sind typische Eigenschaften eines Handwerksbetriebes.

Der Handwerker als Innovator...

In den meisten Fällen sind sich die Akteure Ihrer wirtschaftlich kreativen Tätigkeit gar nicht bewusst. Was bei vielen Gesellen, Meistern, Technikern oder Ingenieuren im Handwerk als Tüfteln abgetan wird, ist nach heutigem Stand ein komplexer Forschungs- und Entwicklungsprozess also ein Aufbringen und Nutzen von sogenanntem FuE-Potential. Dieses Potential zeichnet sich im Handwerk in besonderer Weise durch konkrete anwendungsbezogene und kundenorientierte Ideenfindungsprozesse aus. Bedingt durch die Markt- und Kundennähe werden  im Wesentlichen  marktreife Prozesse und Leistungen entwickelt, welche sofort in die Portfolios der Betriebe und damit am Markt implementiert werden.

Zunehmende Geschwindigkeit an aggressiver werdenden Märkten...

Wer etwas Neues an den Markt bringt, sollte sich im Vorfeld einschlägig mit Patent- und Lizenzrechten beschäftigen und sich diesbezüglich beraten lassen. Dies ist vor allem aufgrund der stetig aggressiver werdenden Märkte wichtig. Es gibt leider nicht wenige Akteure, welche nur darauf warten, ungewappnete Unternehmen Ihrer Entwicklungen zu berauben.
Der Unternehmer von Heute muss sich auf vielen Wissens- und Handlungsfeldern bewegen können. Der Nachteil ist, dass sich Themen wie Normen, Richtlinien, Gesetze, Internationalisierung, interkulturelle Verhaltensweisen, Technik und Technologien, Kommunikation und Qualifikation nicht fassen und festhalten lassen. Allen diesen Aspekten ist gemein, das sie sich im Inhalt stetig erweitern oder gänzlich erneuern. Aufgrund der medialen Gesellschaft geschieht dies in einer Geschwindigkeit, welche ein einzelner Mensch nicht mehr folgen kann. Für denn Handwerker und Unternehmer ist es also von höchster Bedeutung zu wissen, wo er das notwendige und aktuelle KnowHow bekommt. Nicht nur die Unterstützung im Wissenserwerb sondern auch in der optimalen Ein- und Umsetzung im betrieblichen Alltag ist von Bedeutsamkeit.

Nutzen Sie als Handwerksunternehmen den Ihnen von der Handwerkskammer Chemnitz zur Verfügung gestellten, kostenfreien Beratungsservice. Die Beauftragten für Innovation und Technologie beraten Sie individuell und bedarfsorientiert.