HWK-Chemnitz /  Beratung & Service /  Umwelt und Technologie / Umwelt und Energie

Ansprechpartner

Beauftragte für Innovation und Technologie (BIT

Steffi Schönherr
Abteilungsleiterin Umwelt und Technologie

Tel. 0371 5364-240
Fax 0371 5364-511

Umwelt und Energie

Die Umweltberatung der Handwerkskammer Chemnitz ist für Mitgliedsbetriebe Anlaufstelle für alle Fragen des Umweltschutzes. Unternehmen erhalten kostenlose und unabhängige Beratung in den Bereichen Abfallwirtschaft, Altlastensanierung, Immissionsschutz, Abwasserreinhaltung, Umweltmanagement und zu umweltgerechten Technologien, Produkten und Dienstleistungen.

Jedes Unternehmen hat in vielfältiger Weise Berührung mit Umweltschutzthemen – Standortanforderungen und Grenzwerte sind einzuhalten, Genehmigungen müssen beantragt werden, umweltfreundliche Produkte und Dienstleistungen sollen entwickelt oder Investitionen in umweltfreundliche und energiesparende Anlagentechnik getätigt werden. weiter...

Energie- und Stromsteuer: Handreichung für Handwerksbetriebe des Produzierenden Gewerbes

Die Regelungen des Spitzensteuerausgleichs sind mit Wirkung zum 01. Januar 2013 neu gefasst worden. Die vom Zentralverband des deutschen Handwerks erstellte Handreichung für Handwerksbetriebe des Produzierenden Gewerbes informiert umfassend über die Neuregelungen.

Die Ausarbeitung (Stand 16.09.2013) informiert zu folgenden Punkten:

  • Berechnung der Entlastungsbeträge nach § 55 EnergieStG und § 10 StromStG,
  • Voraussetzungen des sog. Spitzenausgleichs nach § 55 EnergieStG und § 10 StromStG,
  • Nachweisführung für die Einführung und den Betrieb von Energie- und Umweltmanagementsystemen,
  • Zertifikate und Testate ausstellende Stellen,
  • Fördermöglichkeiten für kleine und mittlere Unternehmen,


und kann unter angefordert werden.