Das Bild zeigt einen Konferenztisch auf dem einzelne Papierunterlagen mit Grafiken und Text liegen. Im Fokus des Bildes ist ein Kugelschreiber in Nahaufnahme, im Hintergrund sind verschwommen die Konturen eines Computers und von Stühlen erkennbar.
Header-shutterstock-C-Indypendenz

Integration von ausländischen Fachkräften

Auf der Suche nach geeigneten Fachkräften bieten sich auch auf dem ausländischen Bewerbermarkt viele Chancen. Haben Sie die Ansprache dieser potentiellen Mitarbeiter schon in Betracht gezogen?

 

Als ein Schritt, dem Fachkräftemangel entgegenzutreten, wurde im März 2020 das neue Fachkräfteeinwanderungsgesetz erlassen. Der Zugang ausländischer Fachkräfte auf den deutschen Arbeitsmarkt wurde damit maßgeblich vereinfacht.

Hans Peter Wollseifer, Präsident des ZDH, zieht nach dem ersten Jahr seit Inkrafttreten folgendes Resümee:

Das vor einem Jahr in Kraft getretene Fachkräfteeinwanderungsgesetz hat die Weichen für eine arbeitsmarktorientierte Zuwanderung im Interesse des Handwerks und der deutschen Wirtschaft gestellt. Mit den im Gesetz geschaffenen Möglichkeiten, nicht nur akademisch, sondern vor allem beruflich qualifizierte Fachkräfte leichter zu gewinnen, werden vor allem Handwerksbetrieben neue Wege zur Fachkräftesicherung eröffnet. […]

Quelle: https://www.zdh.de/presse/interviews-statements/bilanz-nach-einem-jahr-fachkraefteeinwanderungsgesetz/

 

Als zusätzliche Unterstützung im Rekrutierungsprozess ausländischer Fachkräfte, gibt es darüber hinaus noch das beschleunigte Fachkräfteverfahren - dieses dient der Verkürzung des Einreiseverfahrens von Fachkräften aus Drittstaaten. 

 

Der Rekrutierungsprozess ausländischer Fachkräfte kann, vereinfacht dargestellt, wie folgt ablaufen:

Wie kann die HWK Ihnen bei der Rekrutierung und Beschäftigung von Fachkräften aus dem Ausland helfen?

  • Aufzeigen rechtlicher Rahmenbedingungen
  • Hilfe bei der Erstellung einer Stellenausschreibung
  • Kontaktvermittlung zu Netzwerkpartnern
  • Beratung zu Möglichkeiten der besseren Integration ausländischer Fachkräfte