Das Bild zeigt einen Konferenztisch auf dem einzelne Papierunterlagen mit Grafiken und Text liegen. Im Fokus des Bildes ist ein Kugelschreiber in Nahaufnahme, im Hintergrund sind verschwommen die Konturen eines Computers und von Stühlen erkennbar.
Header-shutterstock-C-Indypendenz

Betriebswirtschaft

Von der Gründung bis zur Unternehmensübergabe in allen Lebenszyklen eines Betriebes spielen neben dem handwerklichen Können vielfältige, betriebswirtschaftliche oder auch rechtliche Aspekte eine wesentliche Rolle. Bei der Bewältigung der oft zeitintensiven und schwierigen Probleme leistet die fachkundige Beratung der Handwerkskammer von außen eine wichtige Hilfestellung.

Unser betriebswirtschaftliches Beratungsangebot umfasst unter anderem:

  • Existenzgründung
    • Analyse der Tragfähigkeit/Konzeptionelle Beratung
    • Geschäftsplan
    • Umsatz- und Ertragsvorschau
    • Finanzierung und Fördermittel
  • Festigung und Erweiterung
    • finanz- und erfolgswirtschaftliche Analyse
    • Aufbau eines Controlling-Systems
    • Notfallplanung
    • Risikomanagement
  • Umstrukturierung
    • Krisenprävention
    • Krisenbewältigung
    • Strategische Neuausrichtung
    • Erkennen von Managementdefiziten
  • Nachfolge / Übergabe
    • Vorbereitung und Umsetzung der Betriebsübergabe
    • Strukturierung des Übergabeprozesses
    • Unternehmenswertermittlung
    • Maschinenbewertung

Wir begleiten Sie

Gemeinsam mit den Experten aus weiteren Beratungsbereichen der Handwerkskammer Chemnitz unterstützen die Betriebswirtschaftsberater ganzheitlich bei bestehenden Herausforderung:

Das Beraterteam der betriebswirtschaftlichen Beratung Ihrer Handwerkskammer Chemnitz hilft Existenzgründern und Inhabern von bestehenden Betrieben bei der Lösung ihrer betriebswirtschaftlichen Probleme. Nutzen Sie das kostenfreie und umfassende betriebswirtschaftliche Beratungsangebot der Handwerkskammer Chemnitz und vereinbaren Sie Ihren persönlichen Beratungstermin! Betriebswirtschaft ist unser Handwerk.

  • Betriebsnachfolge / Übernahme

    Betriebsnachfolge / Übernahme

    Möchten Sie Ihr Unternehmen an einen Nachfolger übergeben oder suchen Sie diesen noch? Die Berater der Handwerkskammer Chemnitz unterstützen Sie bei der Suche nach geeigneten Nachfolger, zu betriebswirtschaftlichen und rechtlichen Aspekten und der Unternehmenswertermittlung. Hier erhalten Sie noch ausführlichere Informationen zum Thema Betriebsnachfolge oder -übernahme im Handwerk.

    Auch eine Existenzgründung durch Betriebsübernahme erfordert eine gute Vorbereitung. Wir brauchen erfolgreiche Gründerinnen und Gründer, Unternehmerinnen und Unternehmer. Mit Ihrer Risikobereitschaft und Wettbewerbsfreude, Ihrem Ideenreichtum und Unternehmergeist sind Sie Rückgrat und Motor der Wirtschaft.  Auf der nachfolgenden Seite können Sie sich detaillierter zum Thema Existenzgründung informieren.


     

     

     

  • Unternehmenssicherung - Zukunft strategisch planen

    Unternehmenssicherung - Zukunft strategisch planen

    Der Wille zur Leistung, ein ausreichendes Startkapital und die Bereitschaft zum Risiko sind wichtige Voraussetzungen zum Aufbau einer selbständigen Existenz. Sie reichen jedoch nicht aus, um ein Unternehmen langfristig zu sichern. Ebenso unerlässlich für den dauerhaften wirtschaftlichen Erfolg ist daher eine planmäßige Unternehmensführung. Allein mit dem viel gerühmten Fingerspitzengefühl und mit Intuition kann auch ein kleiner Betrieb nicht erfolgreich geführt werden. Beispielhaft sind hier Beratungsfelder aufgezeigt, in denen die Betriebsberater der Handwerkskammer Chemnitz unterstützen:

  • Notfallmanagement

    Notfallmanagement

    Die Problematik des Notfallmanagements wird bei Jung und Alt gerne verdrängt. Auf einen plötzlichen Todes- oder Unglücksfall ist niemand wirklich vorbereitet – vor allem nicht emotional. Umso tragischer ist es dann, wenn die Unternehmensnachfolgen durch Tod und Krankheit erfolgen – ohne jede entsprechende Vorplanung. Handeln Sie und erstellen Ihren Notfallordner für Betrieb und Privat. Die Betriebsberater der Handwerkskammer Chemnitz unterstützen Sie.

  • Unternehmensführung

    Unternehmensführung

    Neben großen konzeptionell zu bearbeitenden Themen gibt es im Alltag eines Unternehmens auch eine Vielzahl von Fragestellungen, zu denen Sie Rat und Tat bei den Beratern der Handwerkkammer finden. Eine kleine Auswahl an aktuellen Themen finden Sie hier:

    • Kassenführung/Kassennachschau
    • Notwendige Rechnungsinhalte
    • Kfz/Fahrtenbuch
    • Datenschutz
    • Aufbewahrungsfristen

     

  • Unternehmenswertermittlung

    Unternehmenswertermittlung

    Aus ganz unterschiedlichen Gründen kann es wichtig sein, den Wert des eigenen Unternehmens oder der Maschinen, Gerätschaften und Einrichtungsgegenstände zu kennen. So zahlreich die Gründe sein können, so zahlreiche Bewertungsverfahren existieren wahrscheinlich auch. Die Handwerkskammer Chemnitz bietet Ihren Mitgliedsbetrieben eine auf kleine und mittlere Handwerksbetriebe zugeschnittenen Unternehmensbewertung (Ertragswertverfahren nach dem so genannten AWH – Standard) sowie eine Maschinenbewertung nach den Leitsätzen des Instituts für Sachverständigwesen e.V. (IfS e.V.). Erfahren Sie mehr über grundsätzliche Informationen zur Unternehmenswertermittlung.

  • Fördermöglichkeiten

    Fördermöglichkeiten

    Das Angebot an Fördermittel seitens der öffentlichen Hand ist sehr vielfältig. Dies umfasst zum Beispiel zinsverbilligte Darlehen, Beteiligungen oder auch nicht-rückzahlbare Zuschüsse. Für eine Vielzahl von Vorhaben und Maßnahmen können Handwerksbetriebe solche Beihilfen in Anspruch nehmen. Unterstützungsmöglichkeiten gibt es unter anderem im Rahmen der Existenzgründungsphase, für die Erweiterung oder auch Unternehmenssicherung. Bevor mit der Maßnahme begonnen wird sollte sich über die bestehenden Möglichkeiten ein klares Bild verschafft werden. Die Betriebsberater der Handwerkskammer Chemnitz beraten Sie zu Ihren Fördermöglichkeiten.

  • Personal

    Personal

    Die Handwerkskammer Chemnitz unterstützt die Mitgliedsbetriebe aktiv bei der Gewinnung von Auszubildenden sowie Fachkräften. Neben diversen Messeauftritten und Berufsorientierungsmaßnahmen an Oberschulen und Gymnasien bieten die Lehrstellen-, Fachkräfte- und Meisterbörsen eine geeignete Plattform hierfür.

    Zugleich beteiligen wir uns in verschiedenen Projekten, um Fachkräfte für unsere Mitgliedsbetriebe zu finden.

    Weitere Informationen:

Die Beratung der Handwerkskammer Chemnitz wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages gefördert. Diese Maßnahme wird mitfinanziert mit Steuermitteln auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts.