Webinar: Ladeinfrastruktur im Handwerk rechtssicher errichten

Dieser Termin ist Teil einer neuen Reihe "Elektromobilität im Handwerk" der sächsischen Handwerkskammern und der Sächsischen Energieagentur (SAENA). Im Fokus stehen das Laden des betrieblichen Fuhrparks, die Ladeinfrastruktur und Erfahrungen mit der Umsetzung.

Das erste Webinar informiert, worauf bei der Planung und beim Betrieb von Ladestationen zu achten ist. Dabei werden für typische Szenarien, wie die eigene Betriebsflotte, den Kundenparkplatz und das Autohaus mit Werkstattbereich, Ladelösungen vorgestellt. Zudem werden Fördermöglichkeiten vorgestellt. Das Webinar richtet sich an Handwerksbetriebe aller Gewerke.

Als Gastreferenten wirken Jens Ehrhardt (enviaM) und Dominique Sevin (NOW, Nationale Leitstelle Ladeinfrastruktur) mit.
Anmeldung über: www.hwk-leipzig.de/VA-2705

Anmeldeschluss ist der 25. Mai 2020

Alle Interessierten laden wir herzlich zum Webinar ein. Um teilnehmen zu können, werden keine besonderen technischen Voraussetzungen benötigt, außer einer stabilen Internetverbindung und einer aktuellen Version des jeweiligen Browsers. Wir empfehlen außerdem mit einem Headset zu arbeiten. Alle Teilnehmer erhalten ein bis zwei Tage vor Beginn des Webinars die Zugangsdaten und eine Anleitung zur Einwahl. Ansprechpartner ist Ron Junghans.

Startdatum: 27.05.2020
Startzeit: 16:00 Uhr
Endzeit: 17:30 Uhr
Kategorie: Informationsveranstaltung, Workshop
Veranstalter: Abteilung Umwelt und Technologie, Sächsische Energieagentur