Das Bild zeigt einen Mann, der zuversichtlich in Richtung Kamera sieht. Es ist der Slogan
HWK Chemnitz

Gebäudeenergieberater (HWK)

Gebäudeenergieberater (HWK) ist eine Qualifizierung rund um die energetische Sanierung und Modernisierung der Bausubstanz. Die Teilnehmer werden in die Lage versetzt, unter Einbeziehung der seit Oktober 2009 verschärften Energieeinsparverordnung (EnEV) Kunden optimal auf dem Gebiet des baulichen Wärmeschutzes und der Heizungsanlagentechnik zu beraten und konkrete Modernisierungskonzepte zu entwickeln. Hinweis: Die hier erworbene Qualifikation autorisiert Sie zur Erstellung von Angeboten für Gebäudeenergieausweise, die für den Kunden vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) gefördert werden. Für eine Förderung durch die KfW ist eine gesonderte Qualifikation notwendig.

Zielgruppe

Architekten, Bauingenieure, Ingenieure, Meister, Techniker

Inhalte

Bauwerk und Baukonstruktion

  • Baustoffkunde, Baukonstruktion
  • Baustoffökologie

Bauphysik

  • Wärmeschutz, Feuchteschutz
  • Schallschutz, Brandschutz
  • Luftdichtheitskonzepte, Blower-Door, Thermografie

Technische Anlagen

  • Energie und Umwelttechnik
  • Anlagentechnik Heizung, Solartechnik
  • Raumlufttechnik, Abgastechnik
  • Elektrische Anlagen, Beleuchtungstechnik

Energieeinsparverordnung

  • Grundlagen der EnEV
  • Einführung in eine Energieberatersoftware

Modernisierung

  • Gesetze und Verordnungen
  • Konzepte zur Verbesserung der Energiebilanz
  • Kosten-/ Nutzungsrechnung
  • Dokumentation (BAFA/iSFP, EnEV/KfW)

Abschluss

Zeugnis und Urkunde der Handwerkskammer Chemnitz

Termine

Teilzeit - 23. Oktober 2020 in Chemnitz

online anmelden Es sind noch Plätze verfügbar.

Bemerkung

freitags, 17.00 - 20.15 Uhr und samstags, 7.30 - 14.30 Uhr

Dauer

244 Unterrichtseinheiten

Termin

Start: 23. Oktober 2020,
Ende: 24. April 2021

Ort

Chemnitz

Details ein-/ausblenden

Gebühr

2425,00 €

Prüfungsgebühr

450,00 €

Die Prüfungsgebühren sind nicht Teil der Lehrgangsgebühren und werden erst erhoben, wenn Sie sich zur Prüfung anmelden.

Prüfungsdokumente

Fördermöglichkeit

Weiterbildungsscheck betrieblich,
Weiterbildungsscheck individuell

Kontakt

Katja Hoyer
Telefon 0371 5364-165
Fax 0371 5364-516

zurück