Das Bild zeigt einen Mann, der zuversichtlich in Richtung Kamera sieht. Es ist der Slogan
HWK Chemnitz

Vorbereitungskurs Informationstechnikermeister Teile I/II

Der Informations¬technikermeister berät Kunden bei Hardware-Installationen ebenso wie bei Softwarefragen. Er konzipiert, plant, installiert und parametriert IP-vernetzte Geräte. Im Vorbereitungskurs erwirbt der IT-Meister vertiefte fachtheoretische und fachpraktische Kenntnisse in einer der zukunftsträchtigsten Schlüsseltechnologien unserer Zeit. Nutzen Sie diesen Meisterlehrgang, um Ihr Leistungsspektrum zu erweitern und innovative Arbeitstechniken zu erlernen. Im letzten Kursjahr sind für die Projektarbeit ca. zwei Wochen Vollzeit erforderlich. Wichtig für Teilzeitkurse: Im gesamten Kurszeitraum sind zusätzlich zur Projektarbeit bis zu vier Wochen Unterricht in Vollzeit möglich. Hinweis: Dieser Lehrgang findet alle zwei Jahre statt.

Zielgruppe

Gesellen und Fachkräfte der Informationstechnik

Inhalte

Fachpraxis (Teil I)

  • Bussysteme
  • Home Automation
  • Telekommunikationstechnik
  • Antennen- und Satellitentechnik
  • Projektierung am PC
  • Vorbereitung auf das Meisterprojekt

Fachtheorie (Teil II)

  • Gefahrenmeldetechnik, Energietechnik
  • Bürosystemtechnik
  • Informations- und Sicherheitstechnik
  • Elektrotechnik, Elektronik
  • Übertragungsverfahren
  • Gesetze, Normen, Regeln, Vorschriften
  • Audiovisuelle Techniken, Medientechnologien
  • Präsentationstechnik
  • Automatisierungstechnik
  • Rechner- und Netzwerktechnik
  • Arbeitsplanung und Auftragsabwicklung
  • Betriebsführung und Betriebsorganisation

Abschluss

Zeugnis und Urkunde der Handwerkskammer Chemnitz

Termine

Teilzeit - 10. September 2021 in Chemnitz

online anmelden Es sind noch Plätze verfügbar.

Bemerkung

freitags 15.00 - 20.15 Uhr, samstags 07.30 - 14.30 Uhr

Dauer

1086 Unterrichtseinheiten

Termin

Start: 10. September 2021,
Ende: 30. September 2023

Ort

Chemnitz

Details ein-/ausblenden

Fachbereich

Gebühr

8930,00 €

Prüfungsgebühr

660,00 €

Die Prüfungsgebühren sind nicht Teil der Lehrgangsgebühren und werden erst erhoben, wenn Sie sich zur Prüfung anmelden.

Prüfungsdokumente

Fördermöglichkeit

Aufstiegs-BAföG (AFBG),
Weiterbildungsscheck betrieblich,
Weiterbildungsscheck individuell

Kontakt

Katja Hoyer
Telefon 0371 5364-165
Fax 0371 5364-516

zurück