Vorbereitungskurs Metallbauermeister Teile I/II

Kursinformation als PDF downloaden

Metallbaumeister arbeiten, je nach Größe des Betriebs, bei der Konstruktion, der Fertigung und der Montage von Metall-, Stahl- und Fassadenbaukonstruktionen mit. Dennoch be-steht die Hauptaufgabe im Führen und Steuern eines technischen Büros oder/und einer Werkstatt. Dort übernehmen sie die technische Projektleitung, koordinieren Prozesse und greifen im Falle des Korrekturbedarfs entsprechend ein.

Im Meisterlehrgang befassen Sie sich neben rein handwerklichen Tätigkeiten mit fachthe-oretischen Aspekten. Ebenfalls erlernen Sie, ein Unternehmen betriebswirtschaftlich zu unterstützen oder im Rahmen der Selbständigkeit zu führen.

Hinweis:
Sie können die Prüfung für den IWS Teil 1 ablegen (zzgl. Gebühr). Nach erfolgreicher Meisterausbildung im Metallbau ist der Teil 1 zwei Jahre gültig. Für den Abschluss IWS benötigen Sie nur noch Teil 2 und 3.

Zielgruppe

Gesellen und Fachkräfte aus dem Bereich der Metalltechnik

Inhalte

Fachpraxis (Teil I)

  • Umformen (Schmieden/Härten)
  • Schweißen (E-Hand, MAG, Schweißen WIG)
  • Edelstahl
  • Drehen
  • Situationsaufgabe, Meisterprüfungsprojekt und Fachgespräch


Fachtheorie (Teil II)

  • Metallbautechnik (Technische Mathematik, Elektro- und Schweißtechnik, Werkstoffkunde, Hydraulik und Pneumatik)
  • Auftragsabwicklung (Auftragsannahme, -bearbeitung, -kontrolle)
  • Betriebsführung (Kostenrechnung, Marketing, Logistik, Baurecht nach VOB, Umwelt- und Arbeitschutz)

Teil 1 Internationaler Schweißfachmann (IWS)
Allgemeine technische Grundlagen - innerhalb des Meisterlehrgangs

  • Einführung in die Schweißprozesse
  • Werkstoffkunde und -bearbeitung
  • Technische Mechanik und Festigkeitslehre, Verbindungselemente

Abschluss

Zeugnis und Urkunde der Handwerkskammer Chemnitz

Termine

Teilzeit - 02. September 2022 in Chemnitz

online anmelden

Es sind nur noch wenige Plätze verfügbar.

Bemerkung

Theorie freitags 14.30-19.45, samstags 07.15-15.00, Praxis montags-donnerstags 16.30-19.45, 4 Tage VZ CAD, 3 Tage VZ Schweißen 07.15-15.00 Uhr

Dauer

655 Unterrichtseinheiten

Termin

02. September 2022 -
08. Juli 2023

Ort

Chemnitz

Details ein-/ausblenden

Fachbereich

Gebühr

5920,00 €

Prüfungsgebühr

660,00 €

Die Prüfungsgebühren sind nicht Teil der Lehrgangsgebühren und werden erst erhoben, wenn Sie sich zur Prüfung anmelden.

Prüfungsdokumente

Fördermöglichkeit

Aufstiegs-BAföG (AFBG)

Kontakt

Jana Klässig
Telefon 0371 5364-188
Fax 0371 5364-516

Vollzeit - 08. Mai 2023 in Chemnitz

online anmelden

Es sind noch Plätze verfügbar.

Bemerkung

montags bis freitags 7.30 - 15.00 Uhr, teilweise samstags 8.00 - 13.00 Uhr

Dauer

655 Unterrichtseinheiten

Termin

08. Mai 2023 -
01. September 2023

Ort

Chemnitz

Details ein-/ausblenden

Fachbereich

Gebühr

5920,00 €

Prüfungsgebühr

660,00 €

Die Prüfungsgebühren sind nicht Teil der Lehrgangsgebühren und werden erst erhoben, wenn Sie sich zur Prüfung anmelden.

Prüfungsdokumente

Fördermöglichkeit

Aufstiegs-BAföG (AFBG)

Kontakt

Jana Klässig
Telefon 0371 5364-188
Fax 0371 5364-516

Teilzeit - 01. September 2023 in Chemnitz

online anmelden

Es sind noch Plätze verfügbar.

Bemerkung

Theorie freitags 14.30-19.45, samstags 07.15-15.00, Praxis montags-donnerstags 16.30-19.45, 4 Tage VZ CAD, 3 Tage VZ Schweißen 07.15-15.00 Uhr

Dauer

655 Unterrichtseinheiten

Termin

01. September 2023 -
06. Juli 2024

Ort

Chemnitz

Details ein-/ausblenden

Fachbereich

Gebühr

5920,00 €

Prüfungsgebühr

660,00 €

Die Prüfungsgebühren sind nicht Teil der Lehrgangsgebühren und werden erst erhoben, wenn Sie sich zur Prüfung anmelden.

Prüfungsdokumente

Fördermöglichkeit

Aufstiegs-BAföG (AFBG)

Kontakt

Jana Klässig
Telefon 0371 5364-188
Fax 0371 5364-516

Vollzeit - 05. Mai 2025 in Chemnitz

online anmelden

Es sind noch Plätze verfügbar.

Bemerkung

montags bis freitags 7.30 - 15.00 Uhr, teilweise samstags 8.00 - 13.00 Uhr

Dauer

655 Unterrichtseinheiten

Termin

05. Mai 2025 -
29. August 2025

Ort

Chemnitz

Details ein-/ausblenden

Fachbereich

Gebühr

5920,00 €

Prüfungsgebühr

660,00 €

Die Prüfungsgebühren sind nicht Teil der Lehrgangsgebühren und werden erst erhoben, wenn Sie sich zur Prüfung anmelden.

Prüfungsdokumente

Fördermöglichkeit

Aufstiegs-BAföG (AFBG)

Kontakt

Jana Klässig
Telefon 0371 5364-188
Fax 0371 5364-516

zurück